Ablauf

Eine osteopathische Behandlung dauert 60 Minuten.

Bei dem ersten Termin wird zunächst eine gründliche Anamnese und Untersuchung durchgeführt, ein Behandlungsplan aufgestellt und anschließend behandelt.
Für die Folgetermine werden in der Regel 60 Minuten geplant.

Kosten

Osteopathische Behandlungen werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet.

Da ich durch mein 5-jähriges Studium die Ausbildungsanforderungen der Krankenkassen erfülle und zudem Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) bin, übernehmen die privaten Krankenversicherungen in der Regel die Behandlungskosten.

Von vielen gesetzlichen Kassen werden die Kosten teilweise erstattet. 

Bitte informieren Sie sich hierzu vorab bei Ihrer Krankenkasse oder unter osteopathie.de/service-krankenkassenliste.

Ein 60 minütiger Termin liegt bei 80-90 Euro. 


Menü schließen